Aktion10plus-Hündin Mira, ist Salzburgs Beitrag zu unserer Oldies-Runde

Mira1_w„Die liebe Schäfermixhündin Mira
hat mit 13 Jahren leider ihr Zuhause verloren. Dringend sucht diese anfangs etwas ängstliche, schöne, blonde Hundedame ein Plätzchen, wo man ihr viel Liebe und Zuwendung geben kann. Möglichst als Einzelhund oder mit freundlichem Rüden. Sie hat wenig gute Erfahrungen gemacht bisher, taut aber jetzt so richtig im Tierheim auf.“

Quelle: http://www.tierheim-salzburg.at/herbergsuche/hunde/36-herbergsuche/hunde/430-mira

Corgi-Mix Hündin Rosie ist unser weiterer Aktion10plus-Hund im Tierheim Berlin

9470116552Rosi wurde gefunden. Die selbstbewusste Hündin ist stubenrein und versteht sich gut mit anderen Hunden. Sie ist sehr menschenbezogen, verteidigt aber Futter und Spielzeug. Mit Rosi sollten keine Jagdimitationsspiele durchgeführt werden.

Die Corgi-Dame leidet an einer Herz- und Blasenkrankheit und hatte Mammatumore. Auf diese Krankheiten wird sie lebenslang kostenlos im Tierheim Berlin behandelt. Trotzdem ist sie noch fit auf den Beinen und läuft sehr gern. Für Joggen oder ähnlich hohe Belastungsaktivititäten ist sie aber nicht geeignet.

Rosi wünscht sich ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen ohne im Haushalt lebende Kinder. Als Zweithund zu einem passenden Rüden ist sie auch geeignet.

Möchten Sie der schönen Rosi ein neues Zuhause schenken? Dann melden Sie sich im Idefixhaus unter der Rufnummer +49 30 76 888 173
Vermittlungs-Nr. 15/4647
Rasse: Corgi-Mix
Geburtsdatum: 09/2005
Im Tierheim seit: 22.09.2015
Geschlecht: weiblich / kastriert

Bitte beachten Sie:
Wir können unsere Tierdatenbank leider nicht täglich aktualisieren. Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, fragen Sie bitte möglichst vor einem Besuch telefonisch bei uns nach, ob das Tier noch im Tierheim ist oder bereits vermittelt wurde.
Sofern oben keine direkte Kontaktnummer angegeben ist, wenden Sie sich dazu bitte an die +49 30 76 888-0 oder gegebenenfalls per E-Mail an
tiervermittlung@tierschutz-berlin.de
Bitte geben Sie dabei unbedingt die Vermittlungsnummer und die Tierart (Hund, Katze, Kleintier etc.) an.
Vielen Dank!“

Quelle: http://www.tierschutz-berlin.de/tierheim/tiervermittlung/hunde/h-datenblatt.html?tx_realty_pi1%5BshowUid%5D=14371&cHash=0f955618e02ec74d5c1af9bf69eeba97

Ungewöhnliches Duo, Aktion10plus-Hund Poppy und Katze Tigerle, im Tierheim München

csm_160532-gross_38442f12d4Die tiefe Verbundenheit zwischen Aktion10plusHund Poppy und Katze Tigerle, machen diese Vermittlung nicht einfach, aber vielleicht finden wir ja gerade über die Aktion10plus einen Menschen, der dieses Duo, im Tierheim München, gerne bei sich aufnehmen möchte.

„Poppy 160531
Hund, Mix
Farben: beige, creme
Geschlecht: Weiblich
Kastriert: Ja
Geburtstag: 01-01-04
Größe: Klein
Eigentümer: Tierheim München gGmbH

TIGERLE 160532
Katze, Europäisch Kurzhaar
Farben: braun
Geschlecht: Männlich
Kastriert: Ja
Geburtstag: 01-01-08
Größe: Groß
Eigentümer: Tierheim München gGmbH

Vorgeschichte:
Das etwas ungewöhnliche Duo setzt sich aus der entzückenden Hündin Poppy (ca. 2004 geboren) und dem selbstsicheren Europäischkurzhaarkater Tigerli (ca. 2008 geboren) zusammen. Ausschließlich zu zweit suchen die beiden Vierbeiner Tierfreunde, mit einem großen Herz, sowohl für Katzen und auch Hunde. Die nötige Einsicht und Bereitschaft für die vorhandenen Zipperlein der Fellnasen ist dabei ebenfalls Grundvoraussetzung.

csm_160531-gross_ff3ce6406aCharakter:
Die mittlerweile fast schon schlanke Poppy schließt ihre Bezugspersonen tief ins Herz ein und genießt ihre kleinen und langsamen Spaziergänge trotz ihrer vorhandenen Arthrose sehr. Tigerli hingegen wartet derweil gerne im Warmen bei einer Portion seines speziellen Diabetesfutters auf seine Kuschelpartner. Dabei weiß der stattliche Kater aber genau was er will und was nicht.“

Kontakt: Katzenquarantäne +49 89 921 000 – 42

Quelle: http://www.tierschutzverein-muenchen.de/das-tun-wir/tiervermittlung/hunde/tier/detail/160531-poppy.html

 

Auch Speedy`s neuer Besitzer kann alle Vorteile unserer Aktion10Plus nutzen.

bf78fd994de97ba73af95eb508b9b518_MSpeedy, unser Aktion10plus-Hund im Tierheim Rosenheim, ist eine JackRussell-Oma.

„Alter: geb. 2004
Geschlecht: weiblich, kastriert

Speedy ist eine entsprechend ihres Alters recht ruhige und angenehme Hundedame. Speedy ist sehr verschmust, freut sich aber auch, wenn sie noch ab und zu mit ihren Menschen spielen kann. Viel wissen wir noch nicht von ihr, Artgenossen tritt sie bei uns bis jetzt recht gelassen gegenüber.

***Wir bitten alle Interessenten zu beachten, dass aufgrund der veralteten Bauweise eine Besichtigung der Hunde im Hundehaus nicht möglich ist. Das gemeinsame Gassigehen ist jedoch eine schöne Möglichkeit, einzelne Hunde besser kennenzulernen. Wer sich ernsthaft für einen bestimmten Hund interessiert, sollte sich daher pünktlich zum Beginn der Gassigehzeiten am Tierheim einfinden oder telefonisch einen Termin vereinbaren!****“

Quelle: http://www.tierschutzverein-rosenheim.de/index.php/tiere/unsere-tiere/hunde/item/4411-speedy

 

Prinz wartet im Tierheim Innsbruck (Mentlberg), adoptiert ihn und Ihr dürft von den zahlreichen Aktionen profitieren, die wir für Hundesenioren zu bieten haben.

Prinz2-700x460„Lieber Besucher,

mein Name ist Prinz.
Ich bin als Fundhund hierher ins Tierheim Mentlberg gekommen.
Abgeholt hat mich dann aber leider niemand mehr… 🙁 🙁 🙁
Mein Pfleger spricht mir Mut zu und meint, dass das im Endeffekt wohl auch besser sei. Denn wenn ein Halter seinen Hund schon nicht vermisst, sollte es sich seiner Meinung nach umgekehrt auch so verhalten…

Meine Pfleger_innen beschreiben mich als ruhigeren älteren Herrn.
Mir fremden Menschen begegne ich mit einer Portion Skepsis, mein Pfleger meint ich hätte wohl schon das meine erlebt und mitgemacht…
Oftmals reagiere ich ängstlich und schnelle Griffe nach meinem Halsband kann ich gar nicht ausstehen…
Aber auch hier meint mein Pfleger, dass sich mein Verhalten mit der Zeit sicher stabilisieren wird. Vertrauen wächst eben nicht über Nacht. Ein wenig Zeit und Geduld, dann wird alles gut… 🙂 🙂 🙂
Mit meinen Artgenossen komme ich gut klar, ich bin ans mitfahren im Auto gewohnt, bin erzogen und bleibe bei Bedarf auch brav ein paar Stunden alleine.

Ich wünsche mir einen Platz bei ruhigen, geduldigen, konsequenten und führsorglichen Hundehaltern, die mich auf meinen alten Tagen das sein lassen würden, was ich heute schon dem Namen nach bin: Ein echter Prinz!!!
-Dein Prinz 🙂

Bracken Mischling
* ca. 2004
Rüde
ERSTHUND: bedingt
KINDER: ab ca. 14 J.
BLEIBT ALLEINE: ja
STUBENREIN: ja
Sie meinen, Sie sind der richtige Mensch für Prinz oder möchten ihn näher kennenlernen? Dann kommen Sie ins Tierheim Mentlberg.“

Quelle: http://www.tierschutzverein-tirol.at/?portfolio=prinz-2

Oldie Raja wartet im Tierheim Oberhavel auf Ihr neues Zuhause.

pic1462631083Im Tierheim Oberhavel (PLZ 16798) wartet Aktion10plus-Hündin Raja, helft mit, ein neues Zuhause zu finden.

„Raja, Mischling, 15 Jahre alt
Raja`s Frauchen ist leider verstorben und keiner konnte sich mehr um Raja ausreichend kümmern. Nun ist die alte Dame auf ihre letzten Tage leider bei uns im Tierheim gelandet. Raja war aber nach kurzer Eingewöhnungszeit sehr aufgeschlossen gegenüber Menschen und ihr Alter merkt man ihr auch nicht an. Sie ist noch sehr aktiv und lebhaft und zeigt auch sehr gerne, dass es nur nach ihrem Kopf zu gehen hat. Raja ist noch seine sehr lustige und lebensfrohe Seniorin, die für ihren letzten Lebensabschnitt noch ein liebevolles Zuhause sucht.“

Quelle: http://www.tierschutzverein-ohv.de/zuhause-gesucht/huendinnen/index.php

Aktion10plushündin Chita wartet in Salzburg auf ein liebevolles Zuhause.

Chita_wChita
Unsere Hundeseniorin Chita hat leider ihr Zuhause verloren, da ihr Frauli ins Seniorenheim musste.
Die zarte Pudelmischlingshündin ist ungefähr 14 Jahre alt und sehr liebesbedürftig. Sie möchte am liebsten den ganzen Tag bei ihren Menschen sein und kann nicht so gut allein bleiben. Wir wünschen uns für die Süße ein liebevolles Heim, gerne bei älteren Menschen, die viel Zeit für Chita haben.“

Quelle: http://www.tierheim-salzburg.at/herbergsuche/hunde/36-herbergsuche/hunde/425-chita

Auch Dino (im Tierheim Berlin) ist ein Aktion10plus Kandidat, wäre so schön, wenn wir ihm helfen könnten ein Zuhause zu finden.

b098a02551Dino kam zu uns, weil er nicht allein bleiben mag. Er ist ein gutmütiger, etwas zurückhaltender Kerl. Er dreht gerne seine Gassirunden und ist bei vertrauten Menschen recht verschmust.

Unser Dino ist ein netter Kerl, der Fremden gegenüber allerdings eher unsicher ist. Er braucht daher ruhige Menschen mit souveränem Auftreten, die ihm Sicherheit geben. Dino fährt gut im Auto mit und ist stubenrein.

Für Dino suchen wir ein Zuhause bei Menschen, die Erfahrung mit unsicheren Hunden haben und unseren Dino lieben, wie er ist. Ideal wäre ein Haus mit Garten. Bitte planen Sie mehrere Besuche ein, um Dino kennenzulernen und sein Herz zu erobern.

Dino wartet in unserem Benji-Haus auf seine große Chance. Seine Tierpfleger erreichen Sie telefonisch unter +49 3076888 212.
Vermittlungs-Nr. 14/5956
Rasse: Husky-Mix
Größe: 53 cm
Geburtsdatum: ca. 2005
Im Tierheim seit: 10.10.2014
Geschlecht: männlich

Bitte beachten Sie:
Wir können unsere Tierdatenbank leider nicht täglich aktualisieren. Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, fragen Sie bitte möglichst vor einem Besuch telefonisch bei uns nach, ob das Tier noch im Tierheim ist oder bereits vermittelt wurde.
Sofern oben keine direkte Kontaktnummer angegeben ist, wenden Sie sich dazu bitte an die 030 / 76 888-0 oder gegebenenfalls per E-Mail an
tiervermittlung@tierschutz-berlin.de
Bitte geben Sie dabei unbedingt die Vermittlungsnummer und die Tierart (Hund, Katze, Kleintier etc.) an.
Vielen Dank!“

Quelle: http://www.tierschutz-berlin.de/tierheim/tiervermittlung/hunde-sorgenkinder/hs-datenblatt.html?tx_realty_pi1%5BshowUid%5D=13098&cHash=c098ccab25d55c5f641e98043acb6078

Im Tierheim Linz wartet auch noch „Tips“ auf seinen Menschen

phpThumb_generated_thumbnailTips ist ein Collie-Dackelmix

„Alter: 13 Jahre
Farbe: schwarz – braun
Lfnr.: 33265
Kastriert: kastriert
Geschlecht: männlich
Eigenschaften:
dieser Oldie kann leider vom Frauchen nicht mehr versorgt werden. Fips hat ca. 20 kg, lebte bis jetzt in einer Wohnung und ist verträglich mit allem und jedem. Fips ist ein Senior mit Stil. Er ist zwar bereits 13 Jahre alt, aber er stapft wacker mit einer kleinen Herzschwäche durch`s Leben. Er ist die Ruhe in Person und relaxt gerne.“

Quelle: http://www.tierheim-linz.at/tiere-3/vergabetiere-10/hunde-1/tips-33265

In Innsbruck wartet Aktion10plus-Hund Lucky darauf endlich sein Glück zu finden.

Lucky-700x460Wir wollen ihn mit all unseren Aktionen unterstützen endlich ein neues Zuhause zu finden.

„Lieber Besucher,

mein Name ist Lucky.

Für mich hat leider niemand mehr Zeit gehabt.

Deswegen suche ich jetzt auf diesem Wege Menschen, die das besitzen, was eigentlich alle besitzen, aber dennoch die wenigsten haben: Zeit.

Mein Pfleger beschreibt mich als ruhig und gutmütig, als temperamentvoll, verschmust, ein wenig ängstlich und als wachsam.

Ich bin es gewohnt brav im Auto mitzufahren, gelte als erzogen und bleibe bei Bedarf auch ein paar Stunden alleine zu Haus.

Ich wünsche mir Menschen die mich geistig und körperlich auszulasten wissen würden. Denn im Wald so ganz ohne Leine kann es schon passieren, dass ich mich mal kurz „abmelde“, frei nach dem Motto: Ich bin dann schon mal weg…

Aus diesem Grund sollte einerseits dein Gartenzaun stabil und hoch genug sein, andererseits wäre das eine ideale Gelegenheit um mit mir in der Hundeschule zum Beispiel einen Kurs in Fährte zu belegen.

Somit hätten wir ein gemeinsames Ritual, ich käme auf meine Kosten und du hättest unterm Strich Spaß, neue Kontakte und viel weniger Stress… 🙂 🙂 🙂

-Dein Lucky.

Bracken Mischling

* 06.2005

kastrierter Rüde

ERSTHUND: bedingt

KINDER: ab ca. 14 J.

BLEIBT ALLEINE: ja

STUBENREIN: ja

Sie meinen, Sie sind der richtige Mensch für Lucky oder möchten ihn näher kennenlernen? Dann kommen Sie ins Tierheim Mentlberg.“

Quelle: http://www.tierschutzverein-tirol.at/?portfolio=lucky